Kreativ in jedem Alter – oder: Kinder gegen Kleckerei

26. Januar 2016

Kochlöffel-Halter: TENGO mit Tropfschälchen

Mit Kindern zu kochen kann interessant werden. Mit ihrem neugierigen, offenen Blick finden sie erstaunliche Lösungen.

Als ich mit meiner kleinen Nichte Marie-Valerie (7Jahre) das Kinder-Lieblings-Gericht Spaghetti mit Tomatensoße kochte, kam ihr eine verblüffend einfache Idee.

Mit dem Kochlöffel rührte sie in der blubbernden Tomatensoße. Bevor wir den Löffel – wie immer quer über den TENGO legten – klopfte ich den Löffel an der Topfkante ab; damit nichts tropft und kleckert.

Marie-Valerie beobachtete mich und hatte prompt eine Lösung parat, damit sie nächstens alles alleine machen kann. Sie stellte ein Dessert-Schälchen in den TENGO und den Kochlöffel hinein. Das Schälchen und der Löffel stehen sicher im TENGO, nichts verrutscht und die Soßentropfen fließen in das Schälchen.

Da steht man als Erwachsener staunend daneben! Manchmal liegt die Lösung näher als man glaubt.