Pfannengericht: Gefüllte Kartoffelschiffchen

30. März 2020

Dieses Gericht schmeckt köstlich, ist leicht zubereitet und benötigt nur wenige Zutaten:

ca. 6 – 8 festkochende Kartoffeln

ca. 300 g Hackfleisch

1 – 2 Zwiebeln

1 Zehe Knoblauch

1 Ei

Würze nach Belieben: Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Curry, Bockshornklee, Ingwer, getrocknete Tomaten, Gartenkräuter …

Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, halbieren und mit einem Kugelausstecher die Schnittfläche aushöhlen und die Kartoffelschiffchen in die Pfanne legen.

Kartoffeln leicht salzen – am leichtesten geht das mit dem Salzstreuer. 

Hackfleisch mit Deinen Lieblingsgewürzen, der kleingeschnittenen Zwiebel, dem Knoblauch und dem Ei sorgfältig vermischen und in die Kartoffelschiffchen füllen.

Nun etwas Öl in die Pfanne geben und die Kartoffelkügelchen der ausgehöhlten Kartoffeln mit in die Pfanne legen.

Deckel drauf und für ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen.

Fertig!

Dazu passt Gemüse-Ratatouille. 

Bon Appétit und viel Spaß beim Nachkochen und Genießen.