Regen am Wochenende – dagegen hilft nur Backen!

26. April 2019

An einem regnerischen Wochenende ist Soul Food nötig.
Dann gelüstet es mich am meisten nach Gebäck aus meiner Kindheit. Einfach und köstlich … diese Amerikaner.

Und so gelingen sie mir immer – man nehme:
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
1 Beutelchen Pudding-Pulver
4 EL Milch
1 Prise Salz

alles miteinander zu einem sahnigen Teig vermengen und 6 Kleckse davon auf ein Backblech geben.

Nach ca. 20 Minuten bei 180 C Umluft sind sie auch schon fertig.

Zum süßen Ende werden die abgekühlten Teilchen mit einer zähen Masse aus Puderzucker, ganz wenig Wasser zur süßen Sünde bestrichen.

Wer die flache Seite der Teilchen auf einen TENGO legt, dem gelingt die Glasur leichter.

Viel Spaß beim Naschen.

TENGO als Backhilfe für die Zuckerglasur – nachher
TENGO als Backhilfe für die Zuckerglasur – vorher