Hygiene in der Küche – leicht gemacht

06. April 2017

Küchenhygiene ist eine wichtige und ernst zu nehmende Angelegenheit
Voraussetzung: saubere Hände und hochgekrempelte Ärmel

Erst kürzlich habe ich in einer der nachmittäglichen Servicesendungen mit Koch-Einlage eine Beobachtung gemacht: Erst wird auf einem Schneidbrett ein Stück Fleisch vorbereitet und anschließend auf der selben Schneidunterlage Salat geschnitten. Kreuzkontamination lässt grüßen!

Mit ein bisschen Sauberkeit haben Keime, Vieren, Bakterien und Parasiten keine Macht über uns.

Mit diesem einfachen Trick sorgst Du ganz leicht für mehr Hygiene beim Umgang mit Fleisch und Fisch: Weiterlesen

DIY-Messerblock

11. April 2017

Im Blog-Beitrag „Made in Germany“ stand das Messer schon einmal im Mittelpunkt.

Messer sind wahrscheinlich die wichtigsten Küchenutensilien. Schon aus Hygienegründen benötigt man mindestens eines für Rohkost und Gemüse und eines für Fleisch.

Nach und nach werden aus zwei Messern meist mehr. Zu den Messern für Gemüse und Steaks gesellen sich Tomaten-, Santoku-, Schäl-, Pizza-, Käse- und Brotmesser.

Zum Aufbewahren ist die Schublade unter dem Kochfeld nicht geeignet: Durch das häufige Öffnen der Schublade reiben die Klingen aneinander und sie werden schnell stumpf. Die üblicherweise angeboten Messerblöcke haben leider nur eine begrenzte Kapazität, die zumindest die Menge meiner Messer nicht aufnehmen kann.

Es war also wieder an der Zeit sich etwas auszudenken (so entstand auch schon der TENGO): Weiterlesen